Geschichte des Vereins

Im 21. Jahrhundert, das als das Informationszeitalter beschrieben wird, spielt Bildung eine besondere Rolle.

Das Ziel der Bildung ist nicht nur die Qualifikation für den Beruf und die Weiterentwicklung. Sie dient auch dem Zweck der Entfaltung der Persönlichkeit. Zudem soll Bildung das Verständnis für das eigene Bewusstsein wecken. Außerdem soll sie Menschen ermöglichen, sich selbst und andere zu verstehen. Chancengleichheit im Bildungswesen ist unverzichtbar.

Bildung muss den Menschen dabei helfen, sich mit der Gesellschaft und den Anforderungen der Arbeitswelt kritisch auseinanderzusetzen.

Die Bildung und Erziehung sind zweifelsohne aktuelle Themen, die auch in der Zukunft bestand haben werden. Dabei geht es um die frühe Förderung von Bildungspotenzialen, eine neue Lehr- und Lernkultur an Schulen und die Förderung lebenslangen Lernens.

Der Prisma Bildungsverein e.V. hat erkannt, dass vor allem Freude und Bereitschaft zum Lernen die besten Voraussetzungen für lebenslangen Lernen sind. Diese Motivation und Freude vermittelt der Prisma Bildungsverein e.V. nun schon seit 2007 mit großem Erfolg.

Der Prisma Bildungsverein e.V. bietet neben Nachhilfe- und Integrationskursen auch soziale Aktivitäten und Programme, wie z.B. Tagesausflüge, Kino-, Theater- und Museumsbesuche, Sportaktivitäten, Musik- und Tanzveranstaltungen, an.

Elternseminare und andere Veranstaltungen wie „Das Fest der Wissenschaft“ werden einem Menschenbild gerecht, das unter Bildung und Erziehung mehr versteht als Hausaufgaben und Klassenarbeiten.

Der Prisma Bildungsverein e.V. vertritt die Überzeugung, dass die Bildung und Erziehung Menschen eine größere Chance bietet, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Unser gemeinnütziger Prisma Bildungsverein e.V. besteht seit 2007. Er ist auf Initiative von Eltern aus der Region Hannover gegründet worden. In den Anfangsjahren unseres Vereins boten wir Nachhilfekurse für Schülerinnen und Schüler, ab der dritten Klasse bis zum Abitur, an.

Aufgrund des Zuspruches durch die Eltern und der erfolgreichen Arbeit mit den Kindern konnte das Angebot des Prisma Bildungsvereins e.V. erheblich ausgebaut werden. Der Zuspruch lässt sich insbesondere mit unseren ständig steigenden Schülerzahlen belegen.

Unsere Institutionen stießen deshalb bei den Eltern und bei den Schülerinnen und Schülern auf großes Interesse.

Unser Verein hat seinen Namen geändert. Ab 01.02.2017 nennt sich der Verein „Bildungsakademie Herrenhausen e.V. „. Wir sind Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen e.V.

Zur Werkzeugleiste springen